Knappe Niederlage im Spitzenspiel

Unsere Dragonz verbrachten das Wochenende im weiten Vorarlberg und setzten alles daran, die starken Dornbirn Lions zu Fall zu bringen.
Zu Beginn gaben die Heimischen den Takt an und gingen in Führung. Die Dragonz brauchten einige Minuten um ihren Rhythmus zu finden, doch sehr bald nahmen die Jungs um Kapitän Julian das Zepter in die Hand. Mit hochprozentigen Distanzwürfen und angeführt von Topscorer Dragi Najdanovic, konnten sich die Dragonz Schritt für Schritt absetzen. Mitte des zweiten Viertels lag der Vorsprung bereits im zweistelligen Bereich ehe Javier Medori und Timur Bas die Gastgeber wieder in Reichweite brachten. Die Dragonz gingen mit einer knappen Führung in die Halbzeitpause.
Das dritte Viertel war von Offensivrebounds der Lions geprägt, das es den Dragonz unmöglich machte den Vorsprung weiterhin zu halten. Doch der Kapitän persönlich kümmerte sich mit vier getroffenen Dreipunktern selbst um das Problem. Er erzielte mit 12 Punkten somit sein Career High in der #2BL und brachte sein Team nicht nur einmal wieder zurück ins Spiel. Doch Medori war an diesem Abend wieder einmal nicht zu stoppen und baute den Vorsprung, der allerdings stets im einstelligen Bereich blieb, im Alleingang aus. Nach mehreren Time Outs von Coach Kozlica und einem getroffenen Dreier von Pero Nemcec, konnten die Dragonz erneut verkürzen. Letztendlich waren es einige zu hektischen Aktionen, die in den letzten zwei Minuten den Vorarlbergern sichere und leichte Punkte im Fast Break und somit den Sieg ermöglichten.
Die Dragonz bewiesen wieder einmal unglaubliche Moral und Kampfgeist. Sie stellten sich nicht nur tapfer den weitaus überlegenen Lions, sie kontrollierten weite Teile des Spiels. Leider reichte diesmal das Glück und die Leistung nicht aus um einen solchen Gegner nieder zu ringen.
Scorer: Najdanovic 24, Drljaca 16, Julian 12, Hegedüs 10, Knor 6, Nemcec 6, Graf 6, Baumgartner 5, Markus 3.
Am SAMSTAG um 18:00 (!) Uhr findet im Allsportzentrum das letzte Heimspiel der regulären Saison gegen die Basket Flames aus Wien statt.

49393986_2486747641342085_7540069259997609984_o

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: