Dragonz holen deutlichen Sieg

Die Dragonz machen einen unglaublich wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt indem sie KOS Celovec aus Klagenfurt mit +24 besiegen.
Das Spiel startete ausgeglichen, während die Klagenfurter vor allem unter dem Brett dominieren. Attila Hegedüs hielt aber dagegen und scorte an dem Abend 10 Punkte und holte 15 Rebounds. Die nicht überzeugende Defensivarbeit am Brett gab den Gästen eine leichte +1 Führung zum Ende des ersten Viertels.
Das zweite Viertel war einerseits von einer wesentlich besseren Defense aber auch deutlicher Fehleranfälligkeit in der Offensive geprägt. Die Dragonz änderten ihren Gameplan für dieses Spiel und nahmen sich vor an ihrer Wurfauswahl zu arbeiten. Dies gelang ihnen auch, da von nur 19 Dreierversuchen (geringste Anzahl in dieser Saison) ganze 11 Dreier versenkt wurden. Mit einem +6 ging es in die Halbzeitpause.
im dritten Abschnitt zündeten unsere Jungs den Turbo. Bernhard Graf versenkte 3/3 aus der Distanz, Tomi Markus kontrollierte den Spielaufbau absolut souverän und konnte mit 11 Assists seine Kollegen sehr gut in Szene setzen. Auch unser Topscorer Najdanovic war an diesem Abend einfach nicht zu stoppen. Mit 32 Punkten erzielte er sein persönliches Season High und sorgte mit tollen Aktionen immer wieder für Applaus aus den Zuschauerrängen. Doch auch nach einer zwischenzeitlichen +16 Führung ließen die Dragonz nicht locker.
Im letzten Viertel nahmen sich die Eisenstädter vor noch einen Gang zu zulegen. Eine überzeugende Reboundarbeit, gepaart mit einer kontrollierten und geduldigen Offensive, wurden freie Würfe kreiert und getroffen. Baumgartner zeigte sich nach einem schwachen ersten Viertel in der zweiten Halbzeit hellwach und hatte mit seiner Defensive wesentlichen Anteil am Teamsieg der Dragonz. Schlussendlich endete das Spiel mit 88:64 für die Dragonz, welche sich mit 3 Punkten auf dem dritten Tabellenplatz des Playdowns befinden.
Kommenden SAMSTAG findet der Showdown gegen die direkten Konkurrenten UDW Alligators im Allsportzentrum Eisenstadt statt. Tip Off ist um 18:00!
Scorer: Najdanovic 32, Baumgartner 16, Hegedüs 10, Graf 9, Markus 8, Knor 5, Drljaca 5, Julian 3.

54525618_2606907059326142_7499864260118315008_o

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: