COLDAMARIS BBC Nord verliert Auftakt in der B2L

Am Samstag Abend mussten unsere Jungs eine schmerzhafte Niederlage nach einem langen, harten Fight gegen die Gäste aus Innsbruck hinnehmen.

Bereits im ersten Viertel zeichneten sich gröbere defensive Probleme der Dragonz ab. Die Tiroler konnten diesen Abschnitt mit +6 für sich gewinnen. Trotz einiger Läufe, die durch stärkeren Druck in der Defensive entstanden, waren die Raiders im Fast Break über die gesamte Spieldauer überlegen.

Bis zur Halbzeit konnten sich die Dragonz zurück kämpfen und auch die Führung erobern. Im dritten Spielabschnitt aber ließen völlig unnötige Turnover keine Chance sich entscheidend abzusetzen. Die Dragonz haderten auch mit den Rebounds. Dieses Duell gewannen die Gäste mit +10.

16 Turnover machten die Sache noch um einiges schwerer. In den letzten 2 Minuten gaben die Dragonz, angefeuert von den tollen Fans, noch einmal alles und konnten mit zwei Balleroberungen und einem erfolgreichen Dreier von Sebastian Kunc auf -3 verkürzen.

Die Innsbrucker behielten aber die Nerven und ließen den Gastgebern keine Chance. Am Ende mussten sich die COLDAMARIS BBC Nord Dragonz nach einer kämpferischen aber nicht tadellosen Leistung mit 79:85 geschlagen geben.

Die Leistung von unserem jüngsten Spieler Lukas Knor ist wieder einmal hervorzuheben. Mit 17 Punkten und 10 Rebounds führte er sein Team mit nur 18 Jahren an und war in insgesamt 6 Spielen (inkl. Testspielen) nur in einem Spiel nicht Topscorer seines Teams.

Die gesamte Mannschaft allerdings, muss eine deutliche Leistungssteigerungen erreichen um am kommenden Samstag, auswärts gegen die mit slowenischen Erstliga Spielern gespickten Piraten aus Klagenfurt zu bestehen.

Scorer: Knor 17, Vallejo 13, Graf 10, Drljaca 9, Holloway 9, Gvozden 8, Najdanovic 6, Memcic 4, Kunc 3.

70608402_2938933092790202_3567759470849163264_o

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: